30 Jahre UW-Rugby in Malsch

Am 15.Januar 1993 fand im Hallebad Gaggenau das erste offizielle UW-Rugby Training statt, nachdem wir schon einige Wochen vorher das normale ABC-Tauchtraining immer mal wieder mit einem UW-Rugby Ball aufgelockert hatten. Das Becken war zwar nur 10x8 Meter groß aber das war OK. Meist spielten wir Gebrüder Schulz gegen den anwesenden Rest und die beiden gewannen meist trotzdem, dank der langen Arme und der Erfahrung aus dem Training bei TC Muräne Karlsruhe. Die Entwicklung über Bezirksliga, Landesliga, erste und zweite Bundesliga bis zur Deutschen Meisterschaft 2006 und die Teilnahme am Championscup im selben Jahr, dazu die vielen Erfolge im Nachwuchsbereich zeigen, mit welcher Begeisterung alle bei der Sache waren und bis heute sind.

Das Foto zeigt unser Team beim ersten Spieltag der Bezirksliga Baden Württemberg in der Saison 1993/94.
Hintere Reihe von links nach rechts: Reinhard Schottmüller, Alfons Kleiner, Ralf Schulz, Uwe Schulz, Andreas Klever
vorne sitzend von links nach rechts Gerold Hettinger, Ironman Thomas Behrens, Otto Becker und Alex Hahn.