Die Anreise nach Frankfurt verlief reibungslos, alle waren pünktlich um 12 Uhr am Treffpunkt im Flughafen.

Beim Einchecken gabs dann gleich der erste Schreck: Der Flug sei überbucht! Nach kurzer Diskussion konnten wir dann aber doch alle einsteigen, verteilt vom First Class Komfortsitz bis zur Holzklasse. Der Flug ging gefühlt ewig: Nach 12 Stunden im Halbschlaf in Bogota angekommen, dann zügig weiter zum Anschlussflug nach Cali.

Dort am Flughafen erwartete Rüdiger Hüls die Aktiven, bald gings weiter Richtung Hotel. Dort gabs dann um 24:00 Uhr Ortszeit noch einen Snack, danach im Zimmer haben wir direkt mal die ganzen Elektrogeräte auf Funktionalität gecheckt. Einmal FIFA, das wars dann auch.

Tag 1 in Cali startete mit Ausschlafen und  einem recht kleinen Frühstück.  Dann gings ab ins alte WM Bad zum ersten Training.  Heute Abend gibt's noch ein Training gegen zwei einheimische Mannschaften.

Grüße Jochen