Drucken

Europameisterschaft 2017 - Tag 1

Geschrieben von Martin Schottmüller am . Veröffentlicht in Saison 16/17

Erfolgreicher Start für Deutschland

Die Deutschen Herren starteten heute morgen gegen das türkische Nationalteam zur Mission Titelverteidigung bei der Europameisterschaft im Unterwasserrugby in Helsinki. Der Neuling aus der Türkei startete gut und lies das deutsche Spiel zunächst nicht zu. Einige Unkonzentriertheiten und ein aggressives türkisches Vorchecking sorgten dafür, dass das deutsche Angriffspiel zunächst etwas schwer in Gang kam. Mitte der ersten Halbzeit gelang dann doch die Führung durch Martin Schottmüller auf Zuspiel von Markus Heckrath. Postwendend antwortet die Türken mit einem starken Angriff und glichen noch in der selben Spielminute aus. Mit diesem Ergebnis würden auch die Seiten gewechselt.
Nach der Halbzeit fand die deutsche Mannschaft deutlich besser ins Spiel und schnürte die Türken in die Defensive. In dieser Phase vollendeten Martin Meskes und Kapitän Lukas Tadda die starken Angriffe der Deutschen zum 3:1. Danach spielte die Mannschaft von Trainerteam Wilhelm Nier und Marcel Mohring deutlich befreiter auf und erhöhte durch einen weiteren Treffer durch Tadda und Jochen Schottmüller auf 5:1. Ein gelungener Start ins Turnier. Morgen geht es um 10 Uhr deutscher Zeit weiter gegen Rekordweltmeister Schweden.

Sei live dabei beim Livestream: http://www-aapiskukko-com.usrfiles.com/html/bca04e_ebc1daa0e67518581e665aede0805e23.html

Drucken

Europameisterschaft 2017

Geschrieben von Reinhard Schottmüller am . Veröffentlicht in Saison 16/17

Fünf Malscher bei der UW-Rugby-Europameisterschaft

Ab dem 26. Juni starten Deutschlands UW-Rugby-Teams in Helsinki um ihre Europameister-Titel im Unterwasser-Rugby zu verteidigen. Selten haben sich Deutsche National-Mannschaften im UW-Rugby so intensiv vorbereitet wie vor dieser Meisterschaft. Mit sieben Nationen bei den Herren und acht Teams bei den Damen, sprengt das Turnier in Finnland den Rahmen bisheriger Endrundenturniere. Neben Titelverteidiger Deutschland zählen Norwegen und Schweden sowohl bei den Herren als auch bei den Damen als erste Anwärter auf den Titel.

Drucken

SWR zu Gast

Geschrieben von Martin Schottmüller am . Veröffentlicht in Saison 16/17

Letzten Montag war das SWR bei uns zu Gast im Training, um einen kleinen Beitrag über unsere Weltmeisterin Laura Büchner zu drehen.

Schöner Beitrag, ihr müsst unbedingt reinschauen.

http://swrmediathek.de/player.htm?show=b67b8250-454f-11e7-b649-005056a10824

 

Drucken

Deutsche Meisterschaft 2017

Geschrieben von Reinhard Schottmüller am . Veröffentlicht in Saison 16/17

TSV Malsch Deutscher Vizemeister im UW-Rugby

Zum siebten Mal in Folge gelang es dem TSV Malsch Platz zwei bei den Deutschen Meisterschaften im UW-Rugby zu belegen. Wie in den Vorjahren musste das Team dem TC Bamberg den Vorrang lassen. Erst im Strafwurfwerfen behielt der alte und neue Meister mit 2:1 die Überhand.

Drucken

DM 2017 Zwischenstand

Geschrieben von Reinhard Schottmüller am . Veröffentlicht in Saison 16/17

Das UW-Rugby-Team des TSV Malsch hat die Vorrundenspiele erfolgreich gestaltet:

Vorrundenspiele am Samstag

12:0 gegen TC Göttingen 

2:0 gegen Duisburg SSC und

1:0 gegen DUC Krefeld

 

am Sonntag geht es nun im Halbfinale um 10.10 gegen SV Rheine  und je nach Ergebnis um

13.40 um Platz drei bzw. um

14.40 Uhr um den Titel.

 

Die Spiele über und unter der Wasseroberfläche werden per Internet-Livestream mit Kommentar  übertragen:  http://stream.mesk.es/